Helfende Hände Senegal e.V.

Wir bauen Brunnen im Senegal

Geben Sie den Menschen im Senegal eine Perspektive auf Trinkwasser!

Brunnen seit 2006

Daumen hoch für 75 realisierte Brunnen im Senegal!

„Daumen hoch“ war definitiv das Motto und das Fazit meiner diesjährigen Reise in den Senegal. Egal, wo unsere senegalesischen Mitarbeiter Jean-Paul und Demba und ich hinkamen, um uns einen aktuellen Eindruck unserer Projekte zu verschaffen, gingen die Daumen von...

Abbo Sow wurde erfolgreich operiert und vier neue Brunnen aus der Großspende sind fertiggestellt

eines der schönsten Weihnachtsgeschenke habt ihr dem Jungen Abbo Sow gemacht!  Abbo Sow ist Anfang Dezember in einer Klinik in Dakar an seinen Händen operiert worden.  Seine Mutter und unsere Mitarbeiter Jean-Paul Sarr und Demba Diouf  hatten ihn begleitet und waren...

Sanierung der Schule in Louly Mbafaye abgeschlossen

gemeinsam erreicht man definitiv mehr! Unser größtes Bauprojekt in Louly Mbafaye und unsere zahlreichen Brunnenbauprojekte sind der beste Beweis hierfür. In den letzten Tagen erreichte uns die Erfolgsmeldung unserer Mitarbeiter Jean-Paul Sarr und Demba Diouf, dass die...

Hilfe für Abbo Sow und Start des Bauprojekts der Schule in Louly Mbafaye

das neue Jahr konnte für die Bewohner von Louly Mbafaye nicht besser beginnen, als mit der Nachricht, dass wir die Schule in ihrem Dorf nun doch komplett sanieren können. Dank der jemals größten Einzelspende von € 10.000 einer Steuerberatungsgesellschaft aus Hamburg,...

Instandsetzung des Schulgebäudes in Passy

wir wollen euch kurz vor Weihnachten von den Erfolgen unserer Projekte im Senegal berichten: Das desolate rechte Gebäude der Schule in Passy wurde Instand gesetzt. Bei unserem Besuch im Frühjahr... ... jetziger Zustand Der neueste Brunnen in Formal Ndianka Ali bei...

Unser 50. Brunnen wurde fertig gestellt!

dank eurer Spenden ist unser im Januar gestecktes Ziel, in diesem Jahr den 50. Brunnen im Senegal zu bauen, bereits jetzt erreicht worden. Während des Senegal-Besuchs von uns (Elke, Karin, Dirk, Torsten) im Frühjahr 2017 hatten wir den Bau sechs weiterer Brunnen...

Spendenrekord 2016

Liebe Senegal-Freunde, als wir Ende Dezember die Spenden für das Jahr 2016 zusammen addierten, gab es eine denkwürdige Überraschung in unserer Vereinsgeschichte. Ihr Mitglieder und Spender habt für einen Spendenrekord gesorgt. Das bisherige Spendenrekordjahr 2013 mit...

Aktuelles Dezember 2016

die Resonanz auf unseren Jubiläumsinfobrief im letzten August war enorm. Wir bekamen von diversen Seiten ein positives Echo zu unseren Projekten. Hierfür sind wir sehr dankbar, denn es bestätigt uns, neben den sichtbaren Erfolgen im Senegal, dass unsere Art zu helfen...

10 Jahre Helfende Hände Senegal!

am 20. Juli 2006 wurde unser Verein Helfende Hände Senegal e.V. bei dem Vereinsgericht in Tostedt eingetragen und hatte sofort seine Projektarbeit aufgenommen. 10 Jahre später ist es Zeit für einen Rückblick auf unsere Vereinsgeschichte, auf die wir sehr stolz sind...

Aktuelles Januar 2016

das Projektjahr 2015 war in Bezug auf den Spendeneingang das bislang erfolgreichste in unserer nahezu 10-jährigen Vereinsgeschichte. Insgesamt kamen dank der Mitgliedsbeiträge und Spenden fast € 15.000 zusammen. Es gab im letzten Jahr einige Großspender, darunter die...

Projekt Wasser

Unser Hauptprojekt: Brunnenbau für Menschen im Senegal, die bisher keinen oder nur erschwerten Zugang zu Trinkwasser haben.

Projekt Bildung

Bildung ist der Zugang zur Welt und die beste Hilfe zur Selbsthilfe. Wir unterstützen mit Lehrmaterialien und Essensversorgung.

Projekt Gesundheit

Unser Herz gehört Kindern, die es aufgrund von Handicaps besonders schwer haben. Es ist eine Freude, Ihnen das Leben ein wenig zu erleichtern. 

Was steht in der nächsten Zeit an und wofür brauchen wir Spenden?

Thérèses zweite Bein-Operation:
€ 800 – € 1.000 – Sponsor wird sein: Dr. Fella 

Maimounas weitere Behandlung:
€ 700 – € 850

Fliesen für Klassenräume
(€ 950 Klassenraum, € 1300 Klassenraum + Vorbau):
€ 950 – € 1.350

Brunnen:
€ 1000

Je ein Fotokopierer für eine der vier Schulen:
ca. € 400

Schul- und Arbeitshefte je Klasse mit 45 Schülern:
€ 200

Trikots für die Fußballmannschaft der Schule Garage Diahere:
(vielleicht findet sich hierfür eine Firma, die als Sponsor für eine Gesamtausstattung bestehend aus Trikots, Shorts und Schuhen auftreten möchte und das eigene Firmenlogo präsentieren mag):
€ 200 – Sponsor gefunden

Unser Team

Wir freuen uns über die langjährige und vertrauensvolle Zusammenarbeit:

Jean-Paul Sarr

Demba Diouf

Werner Dienst 

Torsten Rosenfels

Dirk Schlottmann

Jeder gespendete Euro kommt garantiert im Senegal an

Mit einem Mitgliedsbeitrag von nur 60 Euro jährlich unterstützen Sie effektiv unsere Projekte im Senegal. Jeder gespendete Euro ist von Nutzen und kommt garantiert im Senegal an. Helfen kann so einfach sein.