RSS Feed
  1. Aktuelles Januar 2014

    31. Januar 2014 von Torsten

    Liebe Senegal-Freunde,

    Eure Spendenquittung(en) für das vergangene Jahr, verbunden mit unserem größten Dank für eure Großzügigkeit und Treue, sind bereits per Post zu Euch unterwegs. Die meisten Mitglieder und wiederkehrenden Spender unterstützen unseren Verein seit unserer Gründung im Jahre 2006. Euer Vertrauen und fortwährende Spendenbereitschaft hat dazu geführt, dass wir uns im achten Jahr (!) unseres Vereins befinden! Über 20 Brunnen, mehrere Schulgebäude, das Feldbewässerungsprojekt in Rôff, die Ausstattung der Schule in Rôff und sämtliche Hilfen, die die Menschen direkt vor Ort erreicht, wie z.B. akute medizinische Versorgung, sprechen für den Erfolg unseres Vereins. An dieser Stelle wollen wir euch im Namen der Menschen im Senegal ein recht herzliches Dankeschön für eure großartige Unterstützung aussprechen.

    Dorfbewohner an unserem Brunnen

    Dorfbewohner an unserem Brunnen

    (more…)


  2. Neuer Sponsor: PR Trans GmbH spendet 1000 € für einen Brunnen im Senegal

    8. März 2013 von Torsten

    Wir freuen uns sehr, dass die Firma PR Trans GmbH 1000 € für ein weiteres Brunnenprojekt gespendet hat. Herzlichen Dank im Namen der Menschen im Senegal!

    Nun folgt die konkrete Planung, wo der Brunnen entstehen soll und wann er realisiert wird. Wir halten euch über den Baufortschritt auf dem Laufenden!


  3. Brunnenbau in Diol Khokane

    25. Januar 2013 von Torsten

    Dank einer Spende der Friedrich-von-Keller-Schule in Abtsgmünd ist es uns möglich, im Dorf Diol Khokane ebenfalls einen Brunnen zu bauen. Dieses ist für das Frühjahr 2013 geplant. Wir sagen herzlichen Dank!


  4. Feldbewässerung in Rôff

    28. August 2012 von Torsten

    Nachdem im Jahr 2010 drei Brunnen und ein Wasserbecken gebaut wurden sowie eine Motorpumpe und Wasserschläuche gekauft wurden, sind Gemüsefelder angelegt worden. Hier werden u.a. Tomaten, Zwiebeln, Auberginen und Paprika angebaut. Ein Teil der Ernte wird verkauft und ein Teil wird kostenlos an die Schulkantine in Rôff weitergegeben.

    16_feldbewaesserung_roff

    17_feldbewaesserung_roff


  5. Bewässerung in Guedj Martin

    28. August 2012 von Torsten

    In Guedj Martin wird der Brunnen gut genutzt, u.a. auch um Gemüsefelder anzulegen  mit dem Ziel, diese stetig zu erweitern. Hier wachsen in großen Mengen Zwiebeln, Tomaten und Paprika. Die Bewohner versorgen sich selbst und verkaufen einen Teil der Ernte auf dem Markt.

    07_brunnen_guedj_martin

    08_brunnen_guedj_martin