RSS Feed
  1. Brunnenbau in Diol Khokane

    25. Januar 2013 von Torsten

    Dank einer Spende der Friedrich-von-Keller-Schule in Abtsgmünd ist es uns möglich, im Dorf Diol Khokane ebenfalls einen Brunnen zu bauen. Dieses ist für das Frühjahr 2013 geplant. Wir sagen herzlichen Dank!


  2. Feldbewässerung in Rôff

    28. August 2012 von Torsten

    Nachdem im Jahr 2010 drei Brunnen und ein Wasserbecken gebaut wurden sowie eine Motorpumpe und Wasserschläuche gekauft wurden, sind Gemüsefelder angelegt worden. Hier werden u.a. Tomaten, Zwiebeln, Auberginen und Paprika angebaut. Ein Teil der Ernte wird verkauft und ein Teil wird kostenlos an die Schulkantine in Rôff weitergegeben.

    16_feldbewaesserung_roff

    17_feldbewaesserung_roff


  3. Bewässerung in Guedj Martin

    28. August 2012 von Torsten

    In Guedj Martin wird der Brunnen gut genutzt, u.a. auch um Gemüsefelder anzulegen  mit dem Ziel, diese stetig zu erweitern. Hier wachsen in großen Mengen Zwiebeln, Tomaten und Paprika. Die Bewohner versorgen sich selbst und verkaufen einen Teil der Ernte auf dem Markt.

    07_brunnen_guedj_martin

    08_brunnen_guedj_martin


  4. Brunnenbau in Louly Mbaffaye

    28. August 2012 von Torsten

    Der Brunnenbauer Sarr, nicht verwandt mit unserem Helfer Jean Paul Sarr, hat sich am Brunnen in Louly Mbaffaye verewigt. Dieser ist durch Eure Spendengelder in 2010 erbaut worden.

    01_brunnen_louly_mbaffaye

    02_brunnen_louly_mbaffaye


  5. Brunnenbau in Guedj Maad – Baubeginn Oktober 2010

    7. September 2010 von Torsten

    Ermöglicht durch die Spende einer Schulklasse und ihrer Lehrerin

    Wir freuen uns von ganzem Herzen über den tollen Beitrag der Klasse 2b der Friedrich von Keller Schule aus Abtsgmünd und ihrer Lehrerin Frau Sigle, der er es ermöglicht, einen weiteren Brunnen bauen zu können. Der neue Brunnen wird in der Savanne im Dorf Guedj (8 km von dem Dorf Rôff entfernt) gebaut werden. Baubeginn wird im Oktober sein und wird dann auch den Menschen in Guedj das Leben etwas erleichtern.

    Weitere Informationen hierzu finden Sie unter Aktuelles September 2010 und Oktober 2010.