RSS Feed

Lepradorf Mbaling

8. März 2010 von Torsten

Wie schon bei unserem Besuch im März 2009, haben wir auch dieses Jahr der Krankenstation in Mbaling Medikamente und Verbandsmaterial mitgebracht. Bei dem Gespräch mit einer Krankenschwester fanden wir heraus, dass die Medikamente und Verbandsmaterialien um ein vielfaches billiger sind als in Deutschland. So kosten z.B. 10 Paracetamol in Deutschland ca. 50 Eurocent, im Senegal aber gerade mal 10 Eurocent. Auch wir können durch solche Erfahrungen nur hinzu lernen und haben daher beschlossen, das Jean-Paul sich mit der zuständigen Krankenschwester in regelmäßigen Abständen in Verbindung setzt und nachhakt, welche Medikamente gerade benötigt werden. Da wir nie Geld an Dritte geben, wird Jean-Paul mit der Krankenschwester zu dem entsprechenden Händler fahren, die Rechnung vor Ort bezahlen und die Medikamente in Empfang nehmen.

Lepradorf Mbaling

Lepradorf Mbaling